Danke für die Unterstützung

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,
liebe Besucherinnen und Besucher dieser Seite!


Wir hoffen, Sie hatten eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit 2015. Im Namen der Frauenhäuser bedanken wir uns auch heuer wieder ganz herzlich bei allen die die Aktion Wunschzettel der Frauenhäuser 2015 unterstützt haben und die bei ihren Veranstaltungen, auf Internet- und Intranetseiten, in Blogs, Foren oder durch einfaches Weiterleiten und Erzählungen, die Aktion beworben und bekannt gemacht haben. Ebenfalls herzlichen Dank an alle im Medienbereichbrennende Kerzen - Gewürze Tätigen, die in freundlicher Weise über die Aktion in Print- oder Onlinemedien berichtet haben um auf die Aktion Aufmerksamkeit zu machen, wenngleich wir auf noch mehr Unterstützung in diesem Bereich im nächsten Jahr hoffen!

Ein besonders großes Dankeschön im Namen der beschenkten Kinder und Frauen und auch im Namen der Frauenhausmitarbeiterinnen, die jedes Jahr versuchen ein schönes Weihnachtsfest für die Bewohnerinnen und ihre Kinder zu gestalten, gebührt aber vor allem allen Spenderinnen und Spendern, die als Privatperson oder im öffentlichen Bereich, als Gruppe oder als Unternehmen die Aktion unterstützt haben, Gutscheine geschenkt oder Päckchen und Geschenke verschickt haben.

Bücherspende - diverse Märchenbücher und RomaneAuch heuer möchten wir einige Beispiele herausgreifen, um zu zeigen wie leicht es ist ein Bisschen Freude in den Alltag der betroffenen Frauen und Kinder im Frauenhaus zu bringen. Heuer hat der Weltbild Verlag eine Sachspende in Form von verschiedenen interessanten Märchen- und Jugendbüchern, sowie Romanen zur Verfügung gestellt. Ganz besonders möchten wir uns an dieser Stelle auch bei Dr. Hauschka und bei The Bodyshop bedanken, die uns kleine Sachspenden in Form von Duschgels, Cremen und Ölen für die Frauen geschickt haben. Matchboxautos und Spielzeugkräne

Einige Matchbox-Autos erreichten auch das Frauenhaus in Vorarlberg, die Kinder des Frauenhaus hatten damit eine sehr große Freude.

Einige Wünsche konnten erfüllt werden - trotzdem haben die Auflistungen der benötigten Gegenstände und Dienstleistungen die bei den einzelnen Frauenhäusern zu finden sind, kaum an Aktualität verloren, wie wir von den meisten Frauenhäusern hörten. Einige hoffen auch noch auf einen großzügigen „Osterhasen“ ;-)

Die Wunschzettel-Homepage wird daher auch heuer während des Jahres online bleiben, sodass potentielle Spenderinnen und Spender auch unterm Jahr einen Einblick haben was jeweils am meisten in den Frauenhäusern gebraucht wird. Bevor Sie gegebenenfalls etwas verschicken, bitten wir Sie aber unbedingt mit dem entsprechenden Frauenhaus Kontakt aufzunehmen, da wir nicht garantieren können, dass die Seite während des Jahres ständig auf dem aktuellsten Stand gehalten werden kann.

Die Weihnachtsaktion wird voraussichtlich nächstes Jahr wiederholt, so dass Sie hier dann in der Vorweihnachtszeit 2016 wieder aktualisierte Weihnachts-Wunschzettel vorfinden.

 

 

Wir wünschen ein gutes und erfolgreiches Jahr 2016        

und bedanken uns nochmals herzlichst!

Gabriele Ertl
f. d. Verein
                                                                                                                            
                                                                            

Joomla Template: by JoomlaShack